Literaturliste

Veröffentlichungen von Jochen Arnold, thematisch bzw. chronologisch geordnet

1. Monographien

  • Theologie des Gottesdienstes. Eine Verhältnisbestimmung von Liturgie und Dogmatik, VLH 39, Göttingen 2004 (leicht gekürzte Fassung der masch.schr. Tübinger Dissertation von 2001 unter dem Titel: Der Gottesdienst als Gegenstand, Paradigma und Quelle der Theologie) bzw. Hannover ²2008
  • Poetisch-musikalisch von Gott reden. Gottes verborgenes und offenbares Handeln in J.S. Bachs geistlichen Kantaten, APLH, Göttingen 2009 (leicht gekürzte und überarbeitete Fassung der Habilitationsschrift von 2007)
  • Was geschieht im Gottesdienst? Zur theologischen Bedeutung des Gottesdienstes und seiner Formen, Göttingen ²2011
  • Schmecket und sehet – Die Feier des christlichen Gottesdienstes, neu erklärt, Hannover 2013

2. Buchherausgeber mit eigenen Beiträgen

  • Jochen Arnold/Fritz Baltruweit: Psalmen und Lesungen lebendig gestalten, Hannover 2004 (Reihe ggg 2), 2. grundlegend überarbeitete Auflage 2011
  • Jochen Arnold/Fritz Baltruweit/Christine Tergau-Harms: Tagesgebete – nicht nur für den Gottesdienst, Hannover 2006 (ggg 4)
  • Kirchenmusik, Themenhefte Gemeinde 81 (Aachen 2006) mit sechs eigenen Beiträgen
  • Jochen Arnold/Fritz Baltruweit/Mechthild Werner: Fürbitten für die Gottesdienste im Kirchenjahr, Hannover 2006 (ggg 5)
  • Jochen Arnold/Christian Grethlein/Michael Meyer-Blanck u.a. (Ausschuss der Liturgischen Konferenz): Mit Anderen feiern – Gottesdienst und Feier im multireligiösen Kontext, Gütersloh 2006
  • Jochen Arnold/Christine Tergau-Harms: Kleiner Gottesdienst – weiter Raum, Hannover 2009 (ggg 11)
  • Jochen Arnold/Fritz Baltruweit/Hans Christian Brandy/Stefanie Wöhrle: „Und brannte nicht unser Herz“? Neue Gottesdienstformen (ggg 13), Hannover 2010
  • Jochen Arnold/Martin Evang/ Michael Meyer-Blanck, Zusage und Danksagung – Abendmahlsliturgien, Hannover 2010 (ggg 15)
  • Helmut Aßmann/Anne Gidion/Jochen Arnold: Im Namen Gottes – Trinitarische Eröffnungen und Gebete, Hannover 2011 (ggg 17)
  • Jochen Arnold/Wolfgang Kabus (Hgg.): Popularmusik und Kirche – Polyphon statt monoton, Frankfurt 2011
  • Andere Gottesdienste. Erkundungen und Reflexionen zu alternativen Liturgien, im Auftrag der Liturgischen Konferenz, Gütersloh 2012
  • Jochen Arnold/ Hans-Joachim Rolf/ Christine Tergau-Harms: Psalmengottesdienste für das Kirchenjahr, Hannover 2012 (ggg 20)
  • Frank Fuchs/ Christian Stäblein/ Jochen Arnold: Dem Leben auf der Spur. Mit Literaturgottesdiensten durch das Kirchenjahr (ggg 21), Hannover 2013
  • Anne Gidion/Jochen Arnold/Raute Martinsen: Leicht gesagt – Bibeltexte und Gebete in leichter Sprache (ggg 22), Hannover 2013
  • Jochen Arnold/Folkert Fendler/Verena Grüter/Jochen Kaiser (Hgg.), Gottesklänge – Musik als Quelle und Ausdruck des christlichen Glaubens, Leipzig 2013
  • Jochen Arnold/Konrad Küster/Hans Otte (Hgg.), Singen, Beten, Musizieren. Theologische Grundlagen der Kirchenmusik zwischen Reformation und Pietismus in Nord- und Mitteldeutschland, Göttingen 2014 (Tagung Hildesheim 2009 mit Beiträgen zu Praetorius und Luther)
  • Jochen Arnold/Ralph Kunz/Christine Tergau-Harms: Behütet auf dem Weg – Sendung und Segen im Gottesdienst (ggg 23), Hannover 2014
  • Jochen Arnold, Darauf hoffe ich – Predigten im Kirchenjahr, Saarbrücken 2014
  • Jochen Arnold, „davon ich singen und sagen will“ – Predigten mit Musik zu besonderen Gelegenheiten, Saarbrücken 2014

3. Aufsätze
3.1. Systematisch-theologisch

  • Doxologie und Dogmatik, in: Poetologische Theologie. Zur ästhetischen Theorie christlicher Sprach- und Lebensformen, hg. v. Ulrich Körtner, Berlin/Ludwigsfelde 1999
  • Gottes Wohltat für den ganzen Menschen. Systematisch-theologische Bemerkungen zum Segen, in: Für den Gottesdienst 60 (2004), 7-11
  • Der Gottesdienst als theologischer Ort und geistliches Ereignis, in: „Das sei euer vernünftiger Gottesdienst“ (Röm 12,1) Liturgiewissenschaft und Philosophie im Dialog, hg. v. Stephan Winter, Regensburg 2006, 68-106
  • Begegnungsorte Gottes – Überlegungen zu einer Theologie des Raums, in: Kirche in reformatorischer Verantwortung: Wahrnehmen – Leiten – Gestalten, FS Horst Hirschler, hg. v. Konvent des Klosters Loccum, Göttingen (V&R) 2008, 15-27
  • Trinitätstheologie im geistlichen Kantatenwerk J.S. Bachs. Dargestellt an der Kantate Die Himmel erzählen die Ehre Gottes (BWV 76), in: Das Geheimnis der Dreieinigkeit im Zeugnis der Kirche. Trinitarisch anbeten – lehren – leben. Ein bekenntnis-ökumenisches Handbuch (hg.v. P.P.J. Beyerhaus u.a.), Nürnberg 2009, 317-330
  • „Nüchterne Trunkenheit“ in liturgicis – eine evangelische Antwort auf Joseph Ratzingers Theologie der Liturgie, in: MIPB 2/ 2009, hg. v. Rudolf Voderholzer u.a., Regensburg 2009, 82-103
  • Geschichts- und Lebensdeutung im Spiegel musikalischer Poesie? Systematisch-theologische Bemerkungen zu ausgewählten Kantaten J.S. Bachs, Dt. Pfrbl. 109 (2009), 516-521
  • Was geschieht, wenn wir segnen? Systematisch-theologische Erwägungen zu einem Herzstück des Gottesdienstes: In der Gegenwart Gottes. Systematisch-theologische Beiträge zur Theologie des Gottesdienstes, hg. von Hans-Peter Grosshans und Malte Dominik Krüger, Frankfurt/M. 2009, 327-346
  • Musik und Gottesdienst – ein trinitätstheologisches Votum, in: In der Gegenwart Gottes. Beiträge zur Theologie des Gottesdienstes, hg. von Hans-Peter Grosshans und Malte Dominik Krüger, Frankfurt (Chrismon) 2009, 245-274
  • Missio generalis et specialis – Systematisch-theologische Erwägungen zum Verhältnis von Evangelisation und interreligiösem Dialog, KuD 2010, 194-210
  • Der Gottesdienst als Gegenstand und Quelle, Gabe und Aufgabe der Theologie, hg. v. Irene Mildenberger/Wolfgang Ratzmann, Zur Theologie des Gottesdienstes (Beiträge zu Liturgie und Spiritualität 25), Leipzig 2011, 95-119
  • Was ist ein (guter) Gottesdienst? Theologische Bemerkungen aus biblisch-reformatorischer Perspektive, in: Gottes Güte und menschliche Gütesiegel, hgg. v. Folkert Fendler und Christian Binder, Leipzig 2012, 97-146
  • Gottes neue Welt im neueren Kirchenlied. Theologische und hymnologische Anmerkungen, in: Ulrike Link- Wieczorek, Reich Gottes und Weltgestaltung. Überlegungen für eine Theologie im 21. Jahrhundert, Neukirchen-Vluyn 2013, 112-135
  • War Johann Sebastian Bach Lutheraner? Ein systematisch-theologischer Blick auf das (Kantaten) werk J.S.  Bachs, Göttingen, KuD 01/2014, 2-36
  • Erzählen in der Bibel – Erzählen im Gottesdienst, in: Monika Fuchs/Dirk Schliephake, Bibel erzählen, Göttingen 2014, 91-99.

3.2. Praktisch-theologisch 

  • Das neue evangelische Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik am Michaeliskloster Hildesheim. Konzeptionelle Überlegungen zu Gottesdienst und Kirchenmusik, in: Lernort Gemeinde 22 (2004), 42-46
  • Die Psalmen 16-30 in der Liturgie der evang.-lutherischen Kirche in: Begegnungen. Zeitschrift für Kirche und Judentum 2005, 11-20
  • Die Himmel erzählen die Ehre Gottes. Lobpreis von Schöpfung und Tora in Psalm 19 Begegnungen. Zeitschrift für Kirche und Judentum 2005, 21-25
  • Multireligiöse und interreligiöse Feiern. Eine phänomenologische und theologische Betrachtung, in: Loccumer Pelikan 2006, 53-60
  • Mit Lust singen und sagen. Was verbindet und unterscheidet die Kompetenzen von Pfarrern und Kirchenmusikern? Musik und Kirche 76 (2006), 389-393
  • Konzertsaal, in: Gottesdienst-Orte. Handbuch Liturgische Topologie, hg.v. Gotthard Fermor/Gerhard K.Schäfer/Harald Schröder-Wittke und Susanne Wolf-Withöft, Leipzig 2007, 234-237
  • Jochen Arnold/Hans Christian Brandy/Christoph Dahling-Sander u.a., „Warum beten wir eigentlich nicht zusammen?“ – Gottesdienst und religiöse Feiern im multireligiösen Schulkontext, Hannover 2007 (Arbeitshilfe der Hannoverschen Landeskirche, Broschüre)
  • Jochen Arnold/Christine Tergau-Harms, Kleine Gemeinde, weiter Raum – ekklesiologische und liturgische Perspektiven, in: Normalfall Gottesdienst, hg.v. Kristian Fechtner/Lutz Friedrichs, Stuttgart/Mainz 2008, 216-225
  • Jochen Arnold/Stephan Winter unter Mitarb. v. Franz J. Bode/H.C. Brandy, Ökumenisch genutzte Kirchenräume. Überlegungen zu einer Theologie des gottesdienstlichen Raumes, hg.v. der Konferenz der Leitenden Geistlichen, Osnabrück 2008
  • Die Verwirklichung: Das Michaeliskloster Hildesheim – Aufgaben und Ziele in: St. Michaelis zu Hildesheim. Geschichte und Geschichten aus 1000 Jahren, hg. v. der Volkshochschule Hildesheim, 261-266, Hildesheim 2010
  • Seelsorge mit J.S. Bach – die Kantate O Ewigkeit, du Donnerwort (BWV 60), Für den Gottesdienst, 7-17
  • Alternative Gottesdienste – Versuch einer liturgischen Bestandsaufnahme, ZGP 4/ 2010, 5-10
  • Liturgische Reformen in: Geschichte der Kirchenmusik (hg. v. Wolfgang Hochstein und Christoph Krummacher), Laaber 2011, 228-235
  • Eucharistia und promissio – Die Sprechakte in der evangelischen Abendmahlsliturgie mit einem Seitenblick in die Ökumene, in: Michael Meyer-Blanck (Hg.), Die Sprache der Liturgie. Leipzig 2012, 47-94
  • Schmecket und sehet! Praktisch-theologische Überlegungen zur Feier menschenfreundlicher Gottesdienste, in: Philipp Elhaus, Christian Hennecke u.a., Kirche². Eine ökumenische Vision, Hannover 2013, 301-330
  • Zum Vorwurf des Verlusts der christologischen Dimension in evangelischen Orationen, in: Benedikt Kranemann/Birgit Jeggle Merz (Hgg.): Liturgie und Konfession. Grundfragen der Liturgiewissenschaft im interkonfessionellen Gespräch, Freiburg/Basel/Wien 2013, 97-124
  • Musik im Gottesdienst – liturgietheologische und dramaturgische Überlegungen, in: Jochen Arnold/Folkert Fendler/Verena Grüter/Jochen Kaiser (Hgg.), Gottesklänge – Musik als Quelle und Ausdruck des christlichen Glaubens, Leipzig 2013, 165-174
  • Sprechrichtungen im Gottesdienst – Wie Verkündigung und Gebet in ein Intervall kommen, in: Christian Lehnert (Hg), „Denn wir wissen nicht, was wir beten sollen“, Leipzig 2014, 84-92
  • Mehr als Worte sagt ein Lied – Erzählen mit Musik, in: Monika Fuchs und Dirk Schliephake, Bibel erzählen, Göttingen 2014, 157-166.

3.3. Hymnologisch-kirchenmusikalisch 

  • David als Typus Christi in der Ordnung Melchisedeks. Theologische und musikologische Bemerkungen zu Vivaldis Dixit Dominus, in: König David, hg.v. Hubert Herkommer/Walter Dietrich, Stuttgart/Fribourg 2003 (Schweizer Akademie der Geisteswissenschaften), 661-686
  • Musik bei Kasualien. Beitrag zum religiösen Partyservice oder Quelle geistlicher Kraft? , in: Für den Gottesdienst 61, 2005, 22-29
  • Kirchenlied und jüdisch-christlicher Dialog am Beispiel ausgewählter Psalmlieder, in: Alexander Deeg/ Irene Mildenberger (Hgg.), „dass er euch auch erwählet hat“, Leipzig 2006, 173-201
  • Kirchenmusik in der theologischen und religionspädagogischen Aus- und Fortbildung, in: Kirchenmusik als religiöse Praxis (Hg. v. H. Schroeter-Wittke), Leipzig 2005, 220-229
  • „Keine Party ohne anständige Mucke“ – oder: Warum singen wir eigentlich in der Kirche? Für den Gottesdienst 65 (2007), 12-21
  • Popularmusik im Gottesdienst heute, in: Handbuch Popularmusik (hg.v. Michael Schütz), München 2008, 220-233
  • „WE ONLY WIN, WHEN WE ARE SINGING“ – Musik als Gottesdienst, Musik im Gottesdienst, in: Musik und Kirche 2008, 22-29
  • Hoffnung, Furcht, Freude, Schmerz – Affekte in der protestantischen Kirchenmusik am Beispiel der Kantaten J.S. Bachs, in: Geistreiche Klänge – sinnliche Orte, Popularmusik und Kirche, hg.v. Wolfgang Kabus und Thomas Feist, Bd. 4, Frankfurt a.M. 2008, 45-68
  • Singen & musizieren, in: Christliche Lebenskunst (hg.v. Peter Bubmann und Bernhard Sill), Regensburg 2008, 103-112
  • „die Musica – aller bewegung des Menschlichen hertzen ein Regiererin“ (WA 50, 371b). Ein kirchenmusikalischer Aufbruch, in: Aufbruch zur Reformation. Perspektiven zur Praxis der Kirche 500 Jahre danach, hg.v. Alexander Deeg, Leipzig 2008, 153-178
  • Kirchenmusiker heute – Herausforderungen und Chancen eines Berufs, Praktische Theologie 2009, 37-43
  • Die Himmel erzählen die Schönheit Gottes – 22 eigene Lieder, München 2009
  • Musik im Gottesdienst – liturgietheologische und dramaturgische Anmerkungen, ZGP 27 (2009), 12-17.
  • Musik in der Bibel, in: Musik-Horizonte FS Siegfried Bauer, München 2009, 55-77, hg. v. Ingo Bredenbach/Michael Culo/Bernhard Leube, München 2009
  • Schöpfungslob im lutherischen Raum am Beispiel einiger Kantaten J.S. Bachs, in: UNA SANCTA – Zeitschrift für ökumenische Begegnung 65 (2010), 111-124
  • Musik und Gesang in biblischer Zeit – ein theologischer Versuch, Amtsblatt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Sachsens 2010, Nr. 14/15; Sp. 49-57
  • „Gott loben, das ist unser Amt“ – eine biblisch-reformatorische Besinnung auf einen zentralen Aspekt kirchlichen und kirchenmusikalischen Handelns, MuK 2010, 398-407
  • Trinitarische Spuren im Musikverständnis Martin Luthers und Johann Walters, in: Norbert Bolin/Markus Franz (Hg.), Klang der Wirklichkeit. Musik und Theologie, FS Martin Petzoldt (2011), Leipzig 2011, 122- 140.
  • Kirchenmusik zwischen sozio-ökonomischem Kontext und kirchlichem Auftrag in: Forum Kirchenmusik 2011/1, 19-31.
  • Das Zeitalter der Reformation(en) und die Musik in: Geschichte der Kirchenmusik (hg. v. Wolfgang Hochstein und Christoph Krummacher), Laaber 2011, 211-227
  • Von der Polyphonie des dreieinigen Gottes, in: Jochen Arnold/Wolfgang Kabus, Popularmusik und Kirche – Polyphon statt monoton, Frankfurt 2011, 9-24
  • Musik und Gottesdienst – Musik im Gottesdienst, in: Der evangelische Gottesdienst in Geschichte und Gegenwart, hg. v. Hans-Joachim Eckstein, Ulrich Heckel, Birgit Weyel, Tübingen 2011, 224-244
  • Jochen Arnold/Klaus-Martin Bresgott (Hg.), Kirche klingt – 77 Lieder für das Kirchenjahr (ggg 19), Hannover 2011 mit eigenen Beiträgen über fünf Kirchenlieder
  • Die Kantate als Gottesdienst – die Kantate im Gottesdienst. Johann Sebastian Bachs Kantaten als liturgische Gestaltungsaufgabe, in: Praktische Theologie und Musik, hg. v- Peter Bubmann/Birgit Weyel, Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (VWGTh 34), Gütersloh 2012, 91- 107
  • „Gott selber lädt uns ein“ – Gastfreundschaft im älteren und neueren Kirchenlied, in: Guido Fuchs (Hg.,) Gastlichkeit, Regensburg 2012, 82-97
  • Musik, in: Evangelischer Katechismus, hg. v. Michael Meyer-Blanck und Joachim Gerhardt, Rheinbach 2012, 66-69
  • Lustvoll singen befreit lachen. Ist Humor ein Thema im Kirchenlied? In ZGP 02/31 (2013), 21-25
  • „Herzenswärmer“ und „Ohrwürmer“ – Kleine musikalisch-liturgische Stücke für die Konfirmandenzeit, in KU-Praxis 58 (2013) Groovy – Musik in der Konfizeit, 19-24
  • Bilder und Aussagen von der neuen Welt Gottes im Kirchenlied, in: Jochen Arnold/Folkert Fendler/Verena Grüter/Jochen Kaiser (Hgg.), Gottesklänge – Musik als Quelle und Ausdruck des christlichen Glaubens, Leipzig 2013, 63-99

3.4. Predigtmeditationen und Gottesdienstentwürfe 

  • Predigtmeditation zu Jes 25,6-9 (Ostermontag 2002) in: für arbeit und besinnung, Stuttgart 2002
  • Predigtmeditation zu Joh 20,1-11 (Ostersonntag 2003) in: a&b, Stuttgart 2003
    Jochen Arnold/Fritz Baltruweit/Christine Tergau-Harms, Goldene Steine und Engelträume. Ein
    Gottesdienst zur Einschulung unter Berücksichtigung multireligiöser Anforderungen, in: Gottesdienste zur
    Einschulung und andere begleitende Gottesdienste im Kontext ‚Schule‘, hg. v. Brigitte Müller, Frankfurt
    a.M. 2007, 66-79 (erstmals abgedruckt in: Einschulung als neue Kasualie, GAGF der EKD 2006, 72-80)
  • Augen-Blicke mit Gott und Leben im Lob – Predigtmeditation zu Eph 5,1-8a, GPM 64 (2010), 158-165
  • Jesus schläft, was soll ich hoffen? (BWV 81) – Ein Beispiel mit entfalteter Klage und Musik von J.S. Bach, in: Amélie zu Dohna/ Anke Holfter, Bachkantaten-Gottesdienste, Göttingen 2010, 73-80
  • Gottesdienstentwurf in Erinnerung an Johann Crüger zum 350. Geburtstag – „Ich singe dir mit Herz und Mund“ in Liturgie und Kultur 2/2012, 53-59
  • Nacht der Vorbereitung und des Aufbruchs, Predigtmeditation zu Gründonnerstag Ex 12,1-14*, GPM 67
    (2013), 172-178

4. Gesamtherausgeber (ohne eigene Beiträge)

  • F. Baltruweit/ Chr. Tergau-Harms/ J. v. Lingen (Hgg.): Hinführungen zu den Lesungen (Reihe gottesdienst gemeinsam gestalten, Bd. 1 mit LVH), Hannover 2004/ 2007
  • Ulrich Meyer: Poetische Texte zu den Lesungen, Hannover 2005 (ggg 3)
  • Wolfgang Gerts, Predigterzählungen, Erzählpredigten, Hannover 2006 (ggg 6)
  • Lutz Friedrichs (Hg): Alternative Gottesdienste, Hannover 2007 (ggg 7)
  • Fritz Baltruweit / Jan von Lingen: Gottesdienstportale, Hannover 2007 (ggg 8)
  • Harald Storz u.a., Liedpredigten im Kirchenjahr, Hannover 2007 (ggg 9)
  • Jan von Lingen/Peter Büttner: Himmel und Erde. Andachten zum Kirchenjahr, Hannover 2008 (ggg 10)
  • Fritz Baltruweit, Gottesdienste im Urlaub, Hannover 2010 (ggg 14)
  • Hannegreth Grundmann, Gottesdienst mit den Kleinsten feiern, Hannover 2010 (ggg 16)
  • Fritz Baltruweit/Jan von Lingen/Dirk Schliephake, Krippengeflüster 2011 (ggg 18)

5. Rezensionen

  • Magin, Charlotte / Schwier, Helmut: Kanzel, Kreuz und Kamera, Leipzig 2005
  • Husmann, Bärbel, Klie, Thomas: Gestalteter Glaube, Göttingen 2005
  • Petzoldt, Martin: Bach-Kommentar Bd. I und II, Kassel 2004/ 2007
  • Rößler, Martin: Kirchenlied und Gesangbuch, München, 2006
  • Janssen, Jan /Suhr/ Ulrike: Das Vaterunser entfalten. Liturgische Schritte zwischen Kirchentag und Gemeinde, Gütersloh 2006
  • Gerhard O. Forde, The preached God, Michigan (US), Cambridge (UK), ThLZ 2008
  • Winfried Bönig, Musik im Raum der Kirche. Fragen und Perspektiven, Stuttgart/Ostfildern, 2007
  • Gerhard Hennig, Sonntags ist Kirche, Dt. Pfrbl. 2009
  • Alexander Deeg, Das äußere Wort und seine liturgische Gestalt, Göttingen 2012, in: Für den Gottesdienst, 02/2012
  • Michael Meyer-Blanck, Gottesdienstlehre, Tübingen 2011, FdG 02/2012 ; LuK 03/2012
  • Wolfgang W. Müller (Hg.), Musikalische und theologische Etüden. Zum Verhältnis von Musik und Theologie, Theologischer Verlag Zürich 2012, THlZ 2013

6. CD-Produktionen mit dem Ensemble Gli Scarlattisti

  • Heinrich Schütz, Musikalische Exequien (1998);
  • Claudio Monteverdi, Marienvesper (1999), Continuo-Fassung
  • Johann Rosenmüller, Vespro Veneziano (2001)
  • Jochen Arnold, Diptychon secundum Iohannem; D. Scarlatti, Stabat mater; (Organum classics) 2006;
  • Georg F. Händel, O praise the Lord with one consent, Anthems und Psalmen (CARUS), 2008;
  • Johann Sebastian Bach, Die Motetten (Edition Chrismon, 2010) Andreas Hammerschmidt, Machet die Tore weit (Carus 2012);
  • Ders., Also hat Gott die Welt geliebet (Carus 2013)
  • Zeichen (der Toleranz), (Edition Chrismon 2013) u.a. mit Dieter Falk&Sons